Announcement

Collapse
No announcement yet.

Maus Logitech MX 1100 und Tastatur Mircrosoft X6

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Maus Logitech MX 1100 und Tastatur Mircrosoft X6

    Es musste mal langsam eine neue Tastatur und eine neue Maus her.
    Die alte Maus eine Logitech Mouseman Dual Optical fing schon an auseinander zu fallen und hatte schon 8 Jahre auf dem Buckel.
    Die Gummierung war schon komplett kaputt und die Tasten sind gelb geworden.
    Aber alles in allem eine sehr gute Maus mit sehr guter Präzision. Perfekt zum genauen arbeiten.

    Die Tastatur eine Standard Logitech PS2 Tastatur, waren glaube ich 9 ***8364; die ich über eBay für diese Tastatur gezahlt hatte.
    Aber das Kabel ist zu kurz und eine USB Tastatur muss her.

    Gekauft habe ich mir Online eine Microsoft X4 Tastatur für 35***8364; und eine Logitech maus gebraucht über eBay für 25***8364;, der Orginal Preis müsste bei etwa 50 ***8364; liegen.

    Zur Tastatur, ich wollte etwas haben was leuchtet, damit ich auch im dunklen die tasten finde ;)
    Nach viel Recherche bin ich auf die X4 gekommen, anonsten wäre noch die Illuminatet von Logitech interessant aber bei einem preis von etwa 75***8364; und ohne sonderlich viele Sonder Funktionen habe ich mich für die X4 entscheiden.

    Sie beitet 6 macro Keys links neben den Normalen tasten. Dieses Feature ist perfekt.
    Ich habe mir diese belegt mit Undo, Redo, Copy, Past, nächstes Fenster, vorheriges Fenster.

    Zur Tastenform, es fällt mir deutlich schwerer mit dieser Tastatur zu Tippen, sie ist bei weitem nicht so ergonomisch wie die alte Logitech Tastatur. Die Handballen auflage ist eigentlich nutzlos da viel zu kurz. Vielleicht muss ich mich noch dran gewöhnen aber oft verfehle ich die Tasten,vielleicht weil alles etwas kompakter ist.

    Die einzelnen Tasten sind rot beleuchtet, fällt Tags kaum auf da es recht schwach ist.
    Aber wenn es dunkel ist tut die Beleuchtung ihren Zweck. Sieht auch im dunklen Raum recht chic aus.


    Ich finde die Tastatur gut, aber sie ist nicht ergonomisch und nicht so bequem zu benutzen wie die alte Logistisch Tastatur. Von daher bin ich nicht ganz sicher ob ich die Tastatur nicht zurück schicke und mich für eine andere entscheiden werde.


    Jetzt zur Maus,
    Die Logitech MX1100 ist recht neu und eine der gut ausgestatteten Mäuse.
    Die Form ist sehr angenehm. Sie bietet viele Funktionen und die Tastenbelegung über die Software
    klappt sehr gut. Selbst die DPI zahl kann man separat einstellen und über zwei tasten in der Baus einstellen.
    ABER! ich treffe mit der Maus keinen Button mehr. Oder wenn ich in Texten an eine bestimmte stelle möchte treffe ich diese nicht, ich fliege über die Stelle immer hinaus oder daneben. Es ist eine Art Zeigebeschleunigung in der Maus, welche sich nicht abstellen lässt. Treiber mäßig ist alles deaktiviert, doch die Maus ist immer noch unpräzise.
    Ich habe auch meine alte Maus wieder angeschlossen, und da war alles perfekt.
    In verschiedenen Foren haben viele dieses Problem und es lässt sich auch nicht beheben. Einige haben es anscheinend nicht oder die Nutzer stören sich nicht dran.
    Das Problem ist bei Spielen auch sehr extrem, das Präzise zielen in CS ist nahe zu unmöglich.

    Ich werde mich von dieser Maus aufjedenfall verabschieden. Leider kann ich diese nicht zurück senden da gebraucht bei ebay gekauft.
    sigpic
Working...
X